Philanthropie

Vielen Menschen, welche sich nicht ausführlicher mit Shakira beschäftigen, ist noch heute weitgehend unbekannt, in welchem Maße sich Shakira insbesondere für Bildung einsetzt. Deshalb bieten wir hier einen Überblick über ihren Einsatz diesbezüglich - natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

Wie der Grundstein für diese Entwicklung gelegt wurde, hat Shakira öfter in Interviews und Reden. Während eines Ausflugs mit ihren Eltern sah Shakira die in Kolumbien herrschende Armut und all seinen Auswüchsen. Betroffen machte sie insbesondere, dass es oftmals Kindern in ihrem Alter waren. Damals schwor sich Shakira - sollte sie jemand die Möglichkeit haben - Kindern zu helfen, denen es richtig schlecht geht.

Logo Pies Descalzos Stiftung

Fundación Pies Descalzos / Bare Foot Foundation

fundacionpiesdescalzos.com / Facebook / Twitter

Kaum 20 Jahre alt und den musikalischen Erfolgen durch die Singles "Donde estás corazón", "Estoy aquí" und das Album "Pies Descalzos" in der Tasche gründete Shakira 1997 die "Fundación Pies Descalzos" in ihrer Heimatstadt Barranquilla im Norden Kolumbiens.

Ziel der Stiftung ist es, auch armen Kindern den Zugang zu Bildung, warme Mahlzeiten, Gesundheitsversorgung, psychologische Betreuung für Kinder und Eltern sowie Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung für Schüler und die Menschen der Umgebung allgemein.

Bildung ist der Schlüssel zu einer besseren Welt für alle. Bildung umfasst nicht nur Bücher und Informationen, sondern auch soziales und emotionales Wachstum. Wir helfen Kindern ihr grundlegendes Recht auf Bildung wahrzunehmen und ebnen ihnen so den Weg für ihr Wachstum in der Gesellschaft. Wir helfen Kolumbien in eine friedliche Gesellschaft umzuwandeln, die sich verpflichtet, unseren am stärksten gefährdeten Bürgern zu helfen.

Seit Gründung der Stiftung wurden in insgesamt vier Städten Kolumbiens sechs Schulen für rund 15.000 Schüler errichtet.

  • Las Américans & Siete de Abril (Barranquilla)
  • Institución Educativa Primaria Chocó (Quibdó)
  • Educational Institution "Gabriel García Marquez" & El Minuto (Bogotá)
  • Lomas del Peyé (Cartagena)

Die Stiftung finanziert sich vor allem aus Spenden, Patenschaften, Erträgen aus Partnerschaften (u. a. Seat während der Oral Fixation Tour 2006/07, FC Barcelona seit 2011).

Seit 2003 arbeitet die Stiftung zudem mit dem kolumbianischen Bildungsministerium und dem Institut für Familienhilfe zusammen. Durch ihre Arbeit von und mit Pies Descalzos wurde Shakira im Dezember 2003 zur - bis dahin jüngsten - Botschafterin für des weltweit agierenden Kinderhilfswerks UNICEF ernannt.

Für umfassende und aktuelle Informationen zu Projekten etc. findet ihr oben den Link zur Webseite usw.

Logo ALAS-Stiftung

Fundación ALAS

fundacionalas.org

Die Fundacion América Latina en Acción Solidaria wurde im Jahr 2006 von Shakira und weiteren bekannten spanisch-/ lateinamerikanischen Künstlern wie Juanes, Miguel Bosé und Alejandro Sanz gründet. Der Sitz der Stiftung ist in Panama City.

Die Stiftung hat sich das Ziel gesetzt, Kindern unter fünf Jahren in Lateinamerika systematische und umfassenden Bildung, Nahrung und Gesundheitsversorgung, sowie emotionale und soziale Förderung zu bieten und so die frühkindliche Entwicklung positiv zu beeinflussen.

Zum Zeitpunkt der Stiftungsgründung lebten von rund 54 Millionen Kindern über 32 Millionen in Armut.

Im Jahr 2008 fanden in Buenos Aires und Mexico City zwei Konzerte mit insgesamt rund 350.000 Besuchern und vielen bekannten Künstlern statt.

Seit 2011 vergibt die ALAS-Stiftung den ALAS – IDB Award für herausragende Leistungen in Sachen frühkindlicher Entwicklung. Partner des Preises ist die Inter-American Development Bank (IADB).

Sonstige

Im Rahmen ihrer Stiftungsarbeit ist Shakira inzwischen öfter auch bei internationalen Anlässen als Gastredner vor Ort. Shakira betont in Reden immer wieder, wie wichtig der Zugang zu hochqualitativer Bildung ist.

Oxford Union - Oxford University, UK (2009)

Im Dezember 2009 war Shakira als Gast der Oxford Union der renommierten Oxford University geladen. In ihrer damaligen Rede ging Shakira auf ihre Charity-Arbeit im allgemeinen, sowie die Arbeit mit der Pies Descalzos Stiftung im Speziellen ein.

Advisory Commission for Hispanics der USA (2011)

2011 wurde Mitglied Shakira der President’s Advisory Commission on Educational Excellence for Hispanics während der ersten Amtszeit von Barack Obama.

Cumbre de las Américas 2012, Cartagena

Bei Amerika-Gipfel 2012 im kolumbianischen Cartagena war Shakira ebenfalls als Rednerin zu Gast.

UN Vollversammlung 2015, New York

Durch ihr Amt als UNICEF-Botschafterin bekam Shakira 2015 die Möglichkeit, vor der UN-Vollversammlung zu sprechen.

Zum Beginn der Veranstaltung bot Shakira zudem "Imagine" von John Lennon dar.

Weltwirtschaftsforum 2017, Davos (Schweiz)

Shakira ist Preisträgerin der 23. Crystal Awards für ihre philanthropische Arbeit. In ihrer Rede ging Shakira nicht nur auf Fragen von Bildung ein, sondern auch auf die Wichtigkeit diese für zukünftige Jahre und Generationen.

Citizen Globals Festival (2017)

Im Vorfeld des G20-Gipfels 2017 in Hamburg stand Shakira neben vielen anderen Künstlern auf der Bühne und betonte auch dort in ihrer Rede erneut das Thema Bildung.

World Innovation Summit for Education 2019, Doha (Katar)

Im November 2019 war Shakira zum World Innovation Summit for Education geladen. Neben der Rede - natürlich zum Thema frühkindliche Entwicklung und Zugang zu Bildung - wurden verschiedene Finanzierungsverträge für die Pies Descalzos Stiftung unterzeichnet, um die Realisierung von weiteren Schulen und Programmen sicherzustellen.

Stand: Dezember 2019