Vuelve • Komm zurück

Kalt wie eine Salzstatue
in einem kristallenem Mausoleum
Trocken zu den Knochen da um zu weinen
Und tot wie Tiberius in seinem Gefängnis

Alles in Trümern wie Parthenon
Allein wie Columbus endete
Bleich wie die Mona Lisa
sauer wie eine Zitrone
zerknittert wie eine Ziehharmonika

Wie die Sphinx als sie ihre Nase verlor
Wie Alexander der Große ohne
sein Schwert und Schild
Wie ein armer Christ verhaftet im Römischen Reich 

Ich suche nach etwas dass ich antworten kann
Denn ich bin müde vom Nachdenken
Wie es ist dass die Sekunden vorbeigehen
und ich diese allgemeine Flut überlebe

Ohne große Anstrengung erscheint
die Erklärung in einer alten Zeichnung
Und in weniger als einem einzigen Bruchteil 
lebt es wieder und mein Herz 
ist in grün gekleidet

Wie die Sphinx als sie ihre Nase verlor
Wie Alexander der Große ohne
sein Schwert und Schild
Wie ein armer Christ verhaftet im Römischen Reich 

Komm zurück
Komm zurück
Komm zurück
Komm zurück

Dass mein Leben Durch eine Gosse schlittert
...dass meine Füße Schwielen bekommen vom Stehen...
...dass ich nicht weiß wie ich dir erzählen soll
dass ich Dich vermisse
Und so habe ich
Mehr als ein Jahr verbracht

Komm zurück
Komm zurück
Komm zurück
Komm zurück

Dass mein Lebensboot
im Mist versinkt
Dass ich vor Qual
in meine eigenen Ellenbogen gebissen habe

Dass meine Welt leer und
langweilig ist
Dass ich sterbe 
Dich hier mit mir zu haben

Komm zurück
Komm zurück
Komm zurück
Komm zurück

Übersetzungen PD-Album von Ronja, außer Estoy Aqui von Eric