Si Te Vas • Wenn du gehst

Ich warte darauf, bis du ihren Körper das erste Mal satt hast.
Wann stirbt deine übermäßige Neugier,
Wann kennst du all ihre Methoden dich wiederzubekommen auswendig,
Und beschließt wieder zu mir zurückzukehren,
Ich werde nicht mehr hier sein.

Was wenn sie nicht besonders klug ist,
Und du herausfindest, dass sie ihre Zähne nicht richtig putzt.
Wenn sie die wenigen Cents nimmt, die du hast.
Und später lässt sie dich, wann sie will, alleine.

Ich kenne den Tag, an dem du zurückkehren wirst,
An dem sie dich zerstört,
Ohne Kopfkissen, um dich auszuweinen.
Aber da du dich entschieden hast,
Und nichts mehr von mir willst,
Ist es mir nicht wichtig.
Ohne dich ist mir die Welt egal

Wenn du gehst, wenn du gehst, wenn du fortgehst,
Wird mein Himmel grau.
Wenn du gehst, wenn du gehst, brauchst du nicht mehr
zu mir zu kommen.
Wenn du gehst, wenn du gehst, und mich eintauschst
Gegen diese Hexe, dieses Stück Leder,
Wenn du nicht zurückkehrst,
So werde ich von hier fortgehen

Alle neuen Besen kehren gut,
bis sich die Borsten abnutzen.
Wenn ihre Haut faltig wird,
Und Zellulitis ihre Beine befällt.

Wenn du aus dieser Hölle zurückkehrst,
Mit abgestoßenen Hörnern,
Ein weiteres mal flehend.
Aber dafür wartete ich damals
Eine Million Nächte
Weit weg von dieser großen Stadt;
Weit weg von dir,
Ist mir die Welt egal

Wenn du gehst, wenn du gehst, wenn du fortgehst,
Wird mein Himmel grau.
Wenn du gehst, wenn du gehst, brauchst du nicht mehr
zu mir zu kommen.
Wenn du gehst, wenn du gehst, und mich eintauschst
Gegen diese Hexe, dieses Stück Leder,
Wenn du nicht zurückkehrst,
So werde ich von hier fortgehen

Übersetzung by Eric